05.06.2024
0 Kommentare
41

Neue Superyacht-Reparaturwerft im Mittelmeer


Tersan Marine hat den Betrieb der größten Werft für die Überholung und Wartung von Yachten im Mittelmeerraum aufgenommen, die sich über eine riesige Fläche von 200.000 Quadratmetern aus Beton erstreckt. Diese neue Anlage befindet sich in Ören an der Südküste der Türkei.


Die Anlage ist mit modernen Einrichtungen ausgestattet, darunter sieben geschlossene Hangarhallen mit einer Fläche von jeweils 872 Quadratmetern, von denen vier mit Kränen mit einer Hebekapazität von 40 Tonnen ausgestattet sind. Außerdem verfügt die Werft über zwei Hebeanlagen mit einer Kapazität von 820 Tonnen und 220 Tonnen sowie zwei 9 und 15 Meter breite Hebebecken für Katamarane und Schiffe mit großer Breite.

Derzeit kann die Werft Yachten mit einer Länge von bis zu 75 Metern abfertigen, wobei geplant ist, diese Kapazität in Zukunft auf noch größere Yachten zu erweitern.

Tersan Marine wird seine neuen Anlagen und Dienstleistungen dieses Jahr auf den Yachtmessen in Cannes und Monaco vorstellen.

Fotos: Tersan Marine.