16.03.2024
0 Kommentare
84

CL Yachts kündigt die australische Premiere ihrer Yacht CLB65 an


Die CLB65 wird auf verschiedenen Bootsausstellungen in ganz Australien zu sehen sein, beginnend mit der Sanctuary Cove Boat Show im Mai 2024. Die CLB65 wurde mit Blick auf die australische Sonne gebaut und bietet die Möglichkeit, das Leben unter freiem Himmel zu genießen, ohne dass es in der Sonne unangenehm wird.


Dieses luxuriöse Schiff, bekannt für seinen Komfort und seine Leistung, wird den australischen Bootsmarkt maßgeblich beeinflussen. Mit einer Länge von 19,7 Metern und einer Breite von 6,05 Metern bietet die CLB65 reichlich Platz für Leben und Unterhaltung an Bord. Die von Howard Apollonio entworfene Yacht zeichnet sich durch eine nahtlose Verschmelzung von Innen- und Außenbereichen aus und ist damit ideal für Fahrten bei jedem Wetter. Angetrieben von Volvo Penta-Motoren und ausgestattet mit einem kohlefaserverstärkten, harzverstärkten Rumpf von Gurit, verspricht die CLB65 außergewöhnliche Leistung und Haltbarkeit. Sie erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 27 Knoten.

Einige weitere Merkmale:

Die Yacht verfügt über ein einstöckiges Hauptdeck, eine Master-Kabine auf dem Unterdeck, eine VIP-Kabine und eine Doppelkabine, die allesamt Luxus und Komfort ausstrahlen.

Die weitläufige Flybridge bietet mehrere Lounges, einen Grill und eine Wet-Bar, wobei ein großes Hardtop aus Karbon den nötigen Schatten spendet.

Für diejenigen, die eine Fahrt mit Skipper bevorzugen, gibt es eine Crew-Kabine.


Photos - Credits Lightseed Studio

Photos - Credits Lightseed Studio